AOL ein Drecksladen. Verkauft alle die Aktien.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.03.01 19:28
eröffnet am: 07.03.01 21:42 von: erzengel Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 18.03.01 19:28 von: fosca Leser gesamt: 347
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.03.01 21:42

4009 Postings, 7926 Tage erzengelAOL ein Drecksladen. Verkauft alle die Aktien.

Ich hatte jetzt (bis 9.3.01) dieses 1-Monats-kostenlos Angebot). Ich habe denen Ar...l...ern jetzt zum 6. mal gemailt/gefaxt, sie mögen mir bitte
eine Bestätigung über meine Kündigung dieses Angebots bzw. einer Fortführung jeglicher Art zukommen lassen. Nix, aber auch gar nix kam. Jetzt habe ich noch versucht anzurufen unter 01805 - 24PF/min. kommt so ein beschissenes Frage/Antwort-spielchen Band, nach 2 min. habe ich aufgelegt. A R . . . L . . . E R.
Gott sei Dank habe ich den zugesandten Einziehungsauftrag nicht unterschrieben oder haben die dennoch Chancen????
Wer weiß mehr ???
Ich hatte noch nie Aktien, noch werde ich jemals Aktien von solch einem
Verein kaufen.
Seid gewarnt
Erzi  

07.03.01 21:49

6422 Postings, 7952 Tage MaMoeund ich hab erst gedacht du wolltest dir alle AOL

untern Nagel reissen und schreist deshalb, wir sollten alle verkaufen ...

Hab leider keine und kann deshalb keine verkaufen ... aber das Nächstemal helfe ich dir weiter ... (kleiner Scherz)

Gut´s Nächtle und ärger dich nicht zuviel ...
Ich hab heute einen Anruf von ´ner Telemarketing-Agentur gekriegt. die wollen mir einen Hotelvoucher schicken für ´ne Woche kostenlos Urlaub, wenn ich für 1 Jahr den Focus-Money abonniere ...

MaMoe.  

07.03.01 21:50

661 Postings, 7945 Tage HUSSIhatte auch mal deren flat angebot getestet

für dm 49. nachdems mir den halben pc zerlegt hat und nichts funktionierte mit deren wundersoftware format c: und am gleichen tag schriftlich wie telefonisch gekündigt. seitdem keinerlei bestätigung. was solls, nicht aufregen,ist halt ein drecksladen. und spar dir das geld für die teuere hotline!!bringt eh nichts, da kannste dich auch mit deiner rauhfasertapete unterhalten.
gruß hussi  

07.03.01 21:54

4009 Postings, 7926 Tage erzengelDanke, das hilft (ernst gemeint). Hey MaMoe, Du

fliegst morgen nicht zufällig nach Barcelona (von München)?  

07.03.01 23:50

3516 Postings, 7670 Tage baanbrucherzengel - ich habe doch schon versucht, Dich zu

beruhigen.
Du bist nicht der erste und nicht der letzte.
Ich schätze mal, Du bist der 825678.te, den die zu verarschen versuchen.
Mir ist in meinem Freundeskreis niemand bekannt, wo ausser Drohungen
was nachgekommen wäre.
Das sind genauso dreckige Arschlöcher wie die Kaffeefahrten-Mafia,
jedenfalls die deutschen AOL-Abzocker aus Gütersloh. (Wie die sich
in USA aufführen weiss ich nicht).  

18.03.01 18:45

4009 Postings, 7926 Tage erzengelHi Baanbruch, ich bekam jetzt doch ein Bestätigung

sschreiben von denen. Und sogar noch eine weitere 25-Std.-Gutschrift.
Jetzt sind wir beide platt, was?
Vielleicht haben sie diesen Thread gelesen?
Also, es geht ja, wenn man will
Erzi  

18.03.01 19:28

2504 Postings, 7824 Tage foscaAOL

Ist so ziemlich der schlechteste Provider den man sich antun kann.
Ich gehe manchmal über den AOL-Zugang einer Freundin in's Netz und lache mich schief. Dieser Provider ist richtig schön langsam, man läuft über mehrere Proxis und die im technischen Support haben wirklich 0 Ahnung. Ich glaube die haben da Standardantworten, die sie vom Stapel lassen.
Ein Provider für DAU's.
Abgesehen davon, wer weiss, was sie einem alles mit ihrer tollen Software auf den Rechner bügeln.
Das einzige was auf meine Linuxmaschine von AOL drauf kam sind diese wundervollen Klänge, wie "You've mail" :)
 

   Antwort einfügen - nach oben