ACG durchbricht Abwärtskanal wie gehts weiter?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.04.01 09:53
eröffnet am: 27.04.01 09:20 von: Prosecco Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 27.04.01 09:53 von: zombi17 Leser gesamt: 238
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.04.01 09:20

1409 Postings, 7726 Tage ProseccoACG durchbricht Abwärtskanal wie gehts weiter?

Leider krieg ich den Chart nicht hier rein, habs bis heute noch nicht kapiert!

 

27.04.01 09:26

818 Postings, 7642 Tage HopesWenn der Markt positiv...

.. reagiert, läuft ACG sicher gut mit. Ich habe bisher festgestellt, daß Acg sich ziemlich dem Marktumfeld anpaßt. Leider sind sie von einem schwachen Markt genauso abhängig :-((

Hoffen wir das Beste für den Nemax 50, dann geht ACG sicher auf die 30? zu

Liebe Grüße Pe von Hopes  

27.04.01 09:36

324 Postings, 7988 Tage Suzie WongNach Prior's und Platow's Schmierpropaganda

haben natuerlich wieder alle Lemminge ihre ACG Aktien auf den Markt geworfen sodass ein Tief von E 14 erreicht wurde.In den letzten 2 Wochen hat die Aktie knapp 100 % zugelegt(Prior und Platow haben sich natuerlich guenstig eingedeckt- ich  auch...)und wird jetzt sicherlich konsolidieren bzw. durch Gewinnmitnahmen leicht nachgeben.

ACG gehoert zu den Top Werten am Neuen Markt und Kurse bis E 70 sollten bis Jahresende zu erreichen sein.
 

27.04.01 09:40

20520 Postings, 7685 Tage Stox DudeHoer Hoert ;-)))......ACG werfe ich ab E35 langsam

aber sicher wieder raus.
Ab Ende des Jahres kann man ACG wieder guenstiger kaufen.
Mitte Sommer sollte die E35 Marke erreicht werden, dann sofort wird
Gewinn realisiert.
Suzie: Habe auch noch ACG fuer E15 & E18 & E25 & E54 ( 4 Lots )  

27.04.01 09:53

59073 Postings, 7680 Tage zombi17Ihr seid aber auch manchmal.....

....ein verschreckter Hühnerhaufen.
Sollen sich die Aktien ohne Verschnaufpausen, verdoppeln oder verdreifachen?
Wir hatten eine Superwoche und es werden Gewinne mitgenommen . Diese werden nächste Woche wieder eingesetzt .
Es gibt drei Möglichkeiten:
1. Ich traue mich nicht und bleibe draußen.
2. Ich zocke mit Schrott.
3. Oder ich glaube an einen Wert und laß mich nicht verrückt machen.
Zumindest ,solange keine negativen Meldungen kommen.

Mit der ewigen hinterherrennerrei kommt man eh immer zu spät und zahlt die
Zeche. Investiert in halbwegs aussichtsreiche Aktien und habt ein wenig Geduld.
Dann seid Ihr auch dabei , wenn ein Run losbricht.
Glaubt nicht jeden Scheiß der Euch serviert wird.
So , das mußte mal raus.
Gruß Zombi
 

   Antwort einfügen - nach oben