A0F7E9 Plaut - Kapitalerhöhung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.08.06 13:30
eröffnet am: 12.04.06 11:46 von: grazer Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 10.08.06 13:30 von: frankthebank Leser gesamt: 4603
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

12.04.06 11:46
1

2302 Postings, 6507 Tage grazerA0F7E9 Plaut - Kapitalerhöhung

ohne Bezugsrecht!
und schon gehts ab!

Plaut: Barkapitalerhöhung und Wechsel im Aufsichtsrat  

18:49 11.04.06  

Die österreichische Management- & IT-Beratungsgruppe Plaut AG (ISIN AT0000954375/ WKN A0F7E9) gab am Dienstag nach Börsenschluss bekannt, dass man eine Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre durchführen wird.

Zur Zeichnung der Aktien wurde den Angaben zufolge die VEM Aktienbank zugelassen, welche die Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung weiter platziert hat. Der Ausgabebetrag je Aktie beträgt 1,14 Euro. Damit wird Plaut insgesamt rund 1,4 Mio. Euro an zusätzlicher Liquidität zugeführt. Mit Ausgabe der neuen Aktien wird sich die Gesamtzahl der ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Plaut Inhaberstückaktien von derzeit 12.419.805 um 10 Prozent auf 13.661.785 Stück erhöhen.

Darüber hinaus informiert der Aufsichtsrat über das sofortige Ausscheiden von Herrn Michael Ferger als Sprecher des Vorstandes der Gesellschaft. Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen aus Gründen unterschiedlicher Auffassung über die zu verfolgende Unternehmensstrategie.

Die Plaut-Aktie schloss am Dienstag bei 1,23 Euro (+1,65 Prozent).  
 
Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

10.05.06 21:24

4 Postings, 5704 Tage fondsfuxJetzt geht´s los

Hab´s doch gesagt! Dabeibleiben, die Aktie zieht an. Keiner weiß zwar warum...  

26.05.06 10:38

1728 Postings, 6574 Tage StrotzPlaut - wurde noch vergessen *g*

Hier bin ich heute rein  ariva.de - völlig ausgebomt, der Wert ariva.de

über 1,10 gibts noch ein GAP ariva.de zu schließen.....

 
Angehängte Grafik:
put1.bmp
put1.bmp

26.05.06 11:04

1728 Postings, 6574 Tage Strotz1,05 :-)

geht doch ariva.de  

26.05.06 11:24

1728 Postings, 6574 Tage Strotz1,07 :-)

wie ein Fetttropfen unter Wasser ariva.de  

26.05.06 14:26

1728 Postings, 6574 Tage StrotzPLAUT

Bisher gehts nicht über 1,07

Plaut pendelt regelmäßig zwischen 1,0X und 1,4X ....

Ich kaufe die regelmäßig unter 1,15 und verkaufte sie genauso regenmäßig über 1,20...

Das find ich schöner als andersrum ariva.de ariva.de

 

26.05.06 16:49

1728 Postings, 6574 Tage StrotzPUT1

So langsam baut sich was auf

Stück   Geld KursBrief    Stück 
          1,21Aktien im Verkauf     1.250 
          1,20     9.500 
          1,19     10.000 
          1,18     6.980 
          1,17     500 
          1,12     12.000 
          1,10     2.000 
          1,09     10.000 
          1,08     4.000 
          1,07     1.800 
 
Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/PUT1.aspx[/URL]
 
 9.000      1,04  
 49.224      1,03  
 7.560      1,02  
 9.400      1,01  
 4.000      1,00  
 67.000      0,99  
 10.000      0,96  
 35.990      0,95  
 330      0,94  
 10.000      0,93  
 
Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
202.504                  1:0,29         58.030

 

26.05.06 17:36

1728 Postings, 6574 Tage StrotzUnd *BAZONG*

ariva.de 1,12

Da macht es Wummmmmmm ariva.de

 

29.05.06 11:42

1728 Postings, 6574 Tage Strotz1,13 :-)

1,13 zu 1,15 ariva.de

12% im Plus seit Fr vormittag ariva.de 

 

29.05.06 17:57

1728 Postings, 6574 Tage StrotzNoch poste ich hier alleine.... noch :-)

Ich werde irgendwo zwischen 1,15 und 1,40 meine Stücke abgeben ariva.de

Ab 1,20 werden sich hier auch andere Leute zu Wort melden (war bisher immer so..bei PLAUT ariva.de )....

Bei 1,40 werdens noch mehr... dann mit proklamierten KZ von 1,60, 1,80 etc...   Was mir nicht klar ist, dass kaum einer bock hatte bei 1,03 einzusteigen...auch jetzt bei 1,12 kommt kaum Stimmung auf, obwohl die Zeichen auf STURM stehen ariva.de ariva.de ariva.de

Heutiger Sk: 1,12 ariva.de schöne Intraday-Stelze ariva.de

 

 
Angehängte Grafik:
geilerCHART.bmp
geilerCHART.bmp

29.05.06 18:26

1728 Postings, 6574 Tage StrotzGeil... 1,16 :-)

In FRA gehts jetzt abariva.de
1,14 zu 1,19 ariva.de

Ab 1,20 werden sich hier sicher noch weitere melden *g*

und dann kommt der TURBO ariva.de

 

30.05.06 19:44

1728 Postings, 6574 Tage StrotzBin hier heute den Tag über raus :-)

15% Gewinn  im Sack das reicht mir bei diesem Börsenumfeld ariva.de

 

 

01.06.06 10:34

1728 Postings, 6574 Tage StrotzGewinnmitnahme war richtig

ich werde mich wieder bei der 1,0X anstellen...ariva.de  

07.06.06 14:58

1728 Postings, 6574 Tage StrotzSehr schön :-)

Seit heute wieder mit 1,03 dabei ariva.de

Die nächsten 15% sind nur eine Frage der Zeit (mit Option auf 30%) ariva.de  

07.06.06 15:32

1728 Postings, 6574 Tage StrotzPUT1 :-)

Last: 1,04

Es ist mir unbegreiflich, wie man einen Wert der regelmäßig zwischen 1,0X und 1,4X pendelt, bei 1,0X schmeißen kann...

Also gut...dann trade ich ihn ein weiteres mal ariva.de ariva.de

 

 

20.06.06 15:32

1728 Postings, 6574 Tage StrotzSchau mal an

vola!ariva.de

Oben bei 1,05: 100.000er Deckel....

unten wird alle  paar Sekunden gekauft ariva.de

 

BezahltKäuferVerkäuferStückzahlZeit
 1.010N/AN/A5000 15:27:31 
 1.010N/AN/A10000 15:27:11 
 1.010N/AN/A5000 15:26:43 
 1.010N/AN/A5000 15:25:59 
 1.010N/AN/A5000 15:24:52 
 1.010N/AN/A3000 15:23:55 
 1.010N/AN/A2000 15:21:31 
 1.010N/AN/A3000 15:21:01 
 1.010N/AN/A1000 15:19:16 
 1.010N/AN/A1000 15:19:15 
 1.010N/AN/A1000 15:19:11 
 1.010N/AN/A1000 15:19:09 
 1.010N/AN/A1000 15:19:06 
 1.010N/AN/A1000 15:19:02 
 1.010N/AN/A1000 15:18:57 
 1.010N/AN/A1000 15:18:45 
 1.010N/AN/A1000 15:18:41 
 1.010N/AN/A1000 15:18:14 
 1.020N/AN/A5000 09:43:21 
 1.000N/AN/A1050 09:04:50 
 1.000N/AN/A4950 09:04:37 

 

20.06.06 15:36

1728 Postings, 6574 Tage StrotzUnd schon wird der Deckel hochgeschoben...

Kursinformation 15:28:11

Stückzahl

Limit Kauf VerkaufLimitStückzahl 
20000.99  1.015000 
36330.98  1.024220 
570000.90  1.05102000 
5500.89  1.0612000 
100000.83  1.0915000 

--------------------------------------------------

Kursinformation 15:34:32

StückzahlLimit Kauf VerkaufLimitStückzahl 
20000.99  1.015000 
36330.98  1.024220 
570000.90  1.052000 
5500.89  1.0612000 
100000.83  1.08100000 

Bei 1,01 gibts anscheinend nicht mehr zu melken....ariva.de

 

21.06.06 17:24

1728 Postings, 6574 Tage StrotzAlles Raus

mit +5% Gewinn ariva.de

 

Kapitalschnitt ariva.de .... sowas muss ich nicht haben.ariva.de

 

Plaut könnte nach dem 5:3 KapSchnitt als Kauf sehr interessant werden.....ariva.de

 

21.06.06 17:27

1728 Postings, 6574 Tage StrotzHier die AdHoc

Kurs war bis 17:05h ausgesetzt. Meines Erachtens ist die AdHoc zu positiv dargestellt....den Kapitalschnitt überliest man ja fast....

 

16:14 21.06.06

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Kapitalrestrukturierung

Plaut Aktiengesellschaft:Weitreichende Sanierung, signifikante Entschuldung

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Salzburg/ München ? 21. Juni 2006. Die Plaut Aktiengesellschaft (General
Standard: PUT1; ISIN: AT0000954375; WKN: A0F7E9) gibt bekannt:
Weitreichende Sanierungsschritte und signifikante Entschuldung unter
Federführung der KST Beteiligungs AG, Stuttgart, erfolgreich eingeleitet.

Plaut hat in den letzten Wochen mit einzelnen Investoren Konzepte zur
Restrukturierung der Bilanz- und Finanzierungssituation erarbeitet, wobei
sich das Konzept der KST Beteiligungs AG, Stuttgart, als das für die
Gesellschaft und ihre Aktionäre attraktivste erwiesen hat.

Gemeinsam konnte in Verhandlungen mit dem Hauptgläubiger ein signifikanter
Verzicht in Höhe von 7,3 Mio. Euro auf eine Restdarlehensschuld in Höhe von
9,5 Mio. Euro erreicht werden. Dieser Darlehensverzicht stellt die Basis
für eine weitreichende Entschuldung der Plaut AG dar, die auch als Basis
für geplante strategische und operative Maßnahmen im Kerngeschäft dienen
soll.

Im Zusammenwirken der KST Beteiligungs AG und der VEM Aktienbank AG,
München, als Emissionsbank, soll nach einer bei der Plaut
Aktiengesellschaft durchzuführenden vereinfachten Kapitalherabsetzung
(Verhältnis 5:3) eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Wahrung der
Bezugsrechte der Altaktionäre und der KST Beteiligungs AG in einem Ausmaß
von bis zu 8,2 Mio. Euro durchgeführt werden. Diese soll die Plaut AG in
die Lage versetzen, alle noch bestehenden, nicht gegenüber Banken
aushaftenden Verbindlichkeiten unter Anrechnung des Verzichtes durch den
Hauptgläubiger zu tilgen.

Neben der deutlichen Stärkung der Eigenkapitalbasis der Plaut AG würden
diese Schritte zu einer geplanten Entschuldung in Höhe von rund 9,5 Mio.
Euro bei gleichzeitiger signifikanter Erhöhung der frei verfügbaren
Geldmittel führen.

Die dargestellten Maßnahmen sollen in der nunmehr auf den 28. Juli 2006
festgelegten ordentlichen Hauptversammlung von den Aktionären beschlossen
werden, deren Einberufung im Amtsblatt der Wiener Zeitung und der
Frankfurter Rundschau zeitgerecht erfolgen wird.

Mit diesen Schritten soll Plaut, neben dem Ausgleich des durch die
Restrukturierungsschritte der Vergangenheit entstandenen negativen
Konzerneigenkapitals und der signifikanten Reduktion der Verschuldung, in
die Lage versetzt werden, die eingeleitete Neuausrichtung nunmehr zügig und
nachhaltig abzuschließen und die Entwicklung der fokussierten
Geschäftsfelder konsequent voranzutreiben.
 

 

21.06.06 17:44

1728 Postings, 6574 Tage StrotzJetzt checkens auch andere

Kurs geht runter....

Ich vermute, dass die Kapitalerhöhung zu 1,- Euro stattfinden wird und d.h., dass die jetzigen Aktien 0,60 Euro Wert sind....

Das ist natürlich ertmal eine Rechnung ohne die Gesellschaft zu bewerten. Aber man sollte in Betracht ziehen, dass die Aktionäre nun Geld brauchen...pro Altaktie sind 0,60 Euro nötig. Wer kein weiteres Risiko eingehen will verkauft seine Alten....

Ich denke, dass wir dennächst die 0,70/0,80/0,85 sehen sollten. Ich zumindest...werde nicht höher einkaufen... aber im Grunde würde ich sowieso erst nach dem KapSchnitt kaufen  ariva.de

 

Immerhin...SK bei 1,04....

aber Plaut ist bekannt dafür, die Kurse nach solchen Meldungen kurz hochzuziehen  -ohne mich-

 

22.06.06 14:28

1728 Postings, 6574 Tage Strotz0,92 mit: - 12%

Jetzt kommt langsam das bittere Erwachen...
Der letzte Kapitalschnitt ist noch nicht einmal 12 Monate alt. Echt brutal, wie die Aktionäre hier gemolken werden....  

27.06.06 12:30

1728 Postings, 6574 Tage StrotzLast: 0,74% -13%

Kursverfall mit Ansage.

Wer Plaut nach der letzten Meldung behalten hat....sollte sich mal ernsthaft Gedanken machen...

 

28.07.06 07:59

2302 Postings, 6507 Tage grazerBin echt froh

im Mai rausgegeangen zu sein!
Stellt sich die Frage, ob ein Wiedereinstieg auf diesem Niveau nicht langsam intressant wird...jetzt rein psychologisch...weil fundamental schauts ja wirklich nicht gut aus...ist mit Sicherheit ein Pleitekanditat...werde also noch weiterhin beobachten und bei einer Stabilisierung so um die 0,5 vielleicht zugreifen.

mfG
grazer  

04.08.06 10:55

7997 Postings, 5597 Tage daxcrash2000PLAUT - DIE WENDE ???

Nachrichten:  Plaut: HV bestätigt alle vorgeschlagenen Maßnahmen zur Bilanzsanierung    

Die Aktionäre der Plaut AG haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am 28. Juli 2006 in Salzburg allen Vorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat mehrheitlich zugestimmt.

Beschlussfassungen zu personellen und formellen Maßnahmen: Herr Diplom Kaufmann Raphael M. Krause, der dem Management der KST Beteiligungs AG (Stuttgart) angehört, wurde zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt. Die Nachwahl stand unter dem Eindruck des tragischen Unfalltodes von Herrn Professor Penzkofer, welcher bereits vor geraumer Zeit seinen Rücktritt als Aufsichtsratmitglied der Plaut AG mit Ende der Hauptversammlung angekündigt hatte. Die Entlastung des Vorstandes, des Aufsichtsrates, eine Neuregelung der Aufsichtsratsvergütungen auf Basis verkürzter Bezüge sowie die Bestellung der Audit Salzburg Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprü-fer für das Geschäftsjahr 2006 wurde jeweils mehrheitlich gemäß den Vorschlägen von der Hauptver-sammlung angenommen.

Regionale Schwerpunkte der zukünftigen Geschäftsentwicklung

Zukünftig liegen die regionalen Marktschwerpunkte in den Ländern der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Aufgrund vertraglicher Vereinbarungen aus dem Jahre 2003 steht der Beratungsgruppe Plaut der österreichische Markt ab 01. August 2006 wieder offen. Plaut wird die aktive Bearbeitung dieses ehemaligen Kern-marktes umgehend im Rahmen einer bestehenden Partnerschaft wieder aktiv aufnehmen. Das Plaut Partner-Netzwerk wurde zusätzlich ausgebaut: Mittlerweile konnte die bereits angekündigte Veräuße-rung der englischen Landesgesellschaft erfolgreich abgeschlossen werden. Unter einigen aufschieben-den Bedingungen im Zusammenhang mit der Umsetzung der nachfolgend dargestellten Kapitalmaß-nahmen, konnte mit "The Birchman Group Ltd." (Großbritannien) ein international tätiger IT Consul-ter als Erwerber gewonnen werden.

Grundlagen zur finanziellen und bilanziellen Strategie

Gemäß den Anträgen der Tagesordnungspunkte 4 bis 8 wurden nachfolgende Maßnahmen mehrheitlich von der Hauptversammlung genehmigt: (1) Durchführung einer vereinfachten Herabsetzung des Grundkapitals gemäß §§ 182 ff öAktG um 40 % auf 8,2 Mio. Euro durch Zusammenlegung von Inhaber-Stückaktien im Verhältnis von 5:3. (2) Be-schlussfassung hinsichtlich einer Barkapitalerhöhung unter Wahrung des Bezugsrechtes der bisherigen Aktionäre durch Ausgabe von bis zu 8.197.071 Inhaber-Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro. Hierdurch erhöht sich das aushaftende Grundkapital auf bis zu 16,4 Mio. EUR. Der Ausgabebetrag pro junger Aktie beträgt 1,00 EUR. (3) Beschlussfassung über die Aufhebung der noch nicht ausgenutzten Anteile des genehmigten Kapi-tals 2004, um die Voraussetzung zur Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals zu schaffen. (4) Beschlussfassung zur Ermächtigung des Vorstandes, mit Zustimmung des Aufsichtsrates das Grundkapital gegen Bar- oder Sacheinlagen einmal oder mehrmals um bis zu 5,0 Mio. EUR unter ganz oder teilweisem Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechtes zu erhöhen (genehmigtes Kapital 2006). Diese Ermächtigung soll jedoch erst dann wirksam werden, wenn die Durchführung der Kapitalerhö-hung gemäß (2) zumindest mit einem Teilbetrag von 2,0 Mio. EUR in das Firmenbuch eingetragen wurde. Hiermit wird für den Zeitraum von 5 Jahren (ab Eintragung der entsprechenden Satzungsänderung) die Möglichkeit geschaffen, strategische Investitionen auch durch Ausgabe von jungen Aktien tätigen zu können.

Ergebnis & Ausblick

Die bilanziellen Effekte aus diesen Maßnahmen führen, neben einer weiteren Stärkung des Grundkapitals der Plaut AG selbst; zu einer gesamthaften Bereinigung des negativen Konzern-Eigenkapitals (Bilanzstichtag 31.12.2005: -15,4 Mio. EUR). Hierzu trägt neben dem Effekt aus Kapitalerhöhung in Höhe von bis zu 8,2 Mio. EUR auch der nach Umsetzung der Kapitalerhöhung und der damit einhergehenden Teiltilgung eines Darlehens wirksam werdende Nachlass des Restbetrages von rund 7,3 Mio. EUR bei. Ebenso ergibt sich aus diesen Schritten die vollständige Begleichung der zum Bilanzstichtag 31.12.2005 bestehenden Nettoverschuldung in Höhe von -12,8 Mio. EUR. Die beschlossenen Maßnahmen zur Kapitalherabsetzung und anschließender Kapitalerhöhung sollen spätestens bis Ende November 2006 abgeschlossen sein. Auf Grundlage dieser umfassenden Bilanzsanierung ergibt sich ein positiver Ausblick auf die weitere Geschäftsentwicklung, die in einem wirtschaftlich vertretbaren Ausmaß auch wieder erste Wachstumseffekte ermöglichen wird.


quelle: GSC  

08.08.06 08:33

2302 Postings, 6507 Tage grazerBin zwar raus,

aber trotzdem bin ich auf die Zahlen gespannt die heute kommen solln....
 

10.08.06 13:30

1023 Postings, 6111 Tage frankthebankBei dem Ask auf Xetra!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben