36,02? und raus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.07.04 12:59
eröffnet am: 28.06.04 13:01 von: nemtho Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 29.07.04 12:59 von: telly Leser gesamt: 7705
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

28.06.04 13:01

2646 Postings, 6312 Tage nemtho36,02? und raus

Hat Spaß gemacht :o)  

28.06.04 13:05

7738 Postings, 7080 Tage newtrader2002desehr gutes Timing o. T.

28.06.04 14:47

809 Postings, 6435 Tage Unbedarftochsen!! o. T.

28.06.04 14:51

7738 Postings, 7080 Tage newtrader2002deklar doch, unbedarft du null

blöd, wenn andere Kohle machen, wa  

28.06.04 14:52

2646 Postings, 6312 Tage nemtho:o) :o) :o) o. T.

29.06.04 11:01

13786 Postings, 8018 Tage Parocorp36,15 im hoch gerade... o. T.

30.06.04 12:22

2646 Postings, 6312 Tage nemthoRuhe sanft Stada, bei 34,60

Da ist erst mal die Luft raus. Ich gehe da wohl erst wieder rein, wenn nochmal ein Rücksetzer auf 33 Euro kommt oder das Gap oberhalb der 36er Marke angefressen wird. Egal wie: das kann eine Weile dauern.  

30.06.04 14:27

1043 Postings, 7409 Tage tellyHabe jetzt Feierabend gemacht o. T.

30.06.04 14:34

2646 Postings, 6312 Tage nemtho@telly

Hä? Raus? Heute?  

30.06.04 14:40

1043 Postings, 7409 Tage telly@nemtho

nein natürlich nicht ,aber die Umsätze Heute sind zum einschlafen ,Heute passiert gar nichts mehr.  

30.06.04 19:51

2646 Postings, 6312 Tage nemthoDie warten alle auf Fed

eigentlich blöd, weil die 0,25% Anhebung ist eh besprochen. Da geht das Kaninchen in Deckung ohne Grund. Na dann eben morgen ... :)  

01.07.04 21:02

2646 Postings, 6312 Tage nemthoHoppla: Schon wieder bei 34 Euro

Tut sich da ein Doppeltief innerhalb einer Woche auf? Das beobachte ich doch mal weiter. Vielleicht nehmen wir die nächste Welle noch einmal zu 33,20 Euro mit ... :o)

HE NEWTRADER, WHERE ARE YOU ???  

01.07.04 21:14

7738 Postings, 7080 Tage newtrader2002deHi nemtho, i am here

Trade mit Stada ist abgeschlossen.Die Shorties dürften weitgehend eingedeckt haben,  der Laden hängt auch mit am Gesamtmarkt und ich bin derzeit etwas vorsichtig, denke wir konsolidieren noch erheblich. Folglich will ich in Schwergewichte z. Zt. nicht rein, habe heute nur bei Lintec ne Position aufgestockt , ansonsten eher Zuschauer.
Aber wenn dir dein Gefühl sagt, wieder rein, warum nicht, du liegst ja oft richtig.
Gruß  

01.07.04 21:20

2646 Postings, 6312 Tage nemthoIch hab da noch kein Gefühl

abwarten ist meine Devise. Habe inzwischen Kontron und Morphosys besorgt. Läuft gut an. Colt ist ein Zockwert, ich weiß noch nicht. Habe dafür einen Thread aufgemacht ...  

13.07.04 14:32

2646 Postings, 6312 Tage nemthoGodmode Trader vs. Posting #12

13.07. 14:20

MDAX: STADA nähert sich Tief

(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)


Stada

WKN: 725180 ISIN: DE0007251803

Intradaykurs: 32,78 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit dem 01.12.2003 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Die Stada Aktie hatte am 15.06 ein großes Gap zwischen 41,40 und 37,35 Euro gerissen. Anschließend kam es zu einem Abverkauf bis 32,30 Euro. Von dort aus erholte sich die Aktie bis 36,19 Euro ohne auch nur einen Versuch zu machen, in das Gap einzudringen. In den letzten Tagen wird die Aktie nun wieder abverkauft. Theoretisch besteht nun die Chance auf einen Doppelbottom. Dafür darf die Aktie aber höchstens knapp unter 32,30 fallen.

Prognose: Wenn 32,30 hält, dann kann die Stada Aktie in eine Seitwärtsbewegung zwischen 32,30 und 36,19 übergehen mit theoretischer Chance auf einen Doppelbottom. Fällt die 32,30 allerdings, würde sich bei 31,20 ein nächste Unterstützung finden, die aber wohl nur kurzfristig halt geben würde. Ein weiteres Abrutschen bis an die Pullbacklinie der Abwärtsbewegung seit Februar wäre dann realistisch. Diese liegt aktuell bei 29,86 Euro.



 
Angehängte Grafik:
abc330.gif (verkleinert auf 80%) vergrößern
abc330.gif

15.07.04 15:03

170 Postings, 6675 Tage BULLENFALLEzum aktuellen chart von stada (akt. 30,96)

gibts jawohl nur noch eins zu sagen, obwohl s sich auf dunklem yellow press niveau bewegt:
HIHAHO, STADA ist K.O.!!!

vonwegen übernahmegerüchte, zweistelliges wachstum, einstiegschance und
die ganze verarsche derer, die noch drin sind bzw. waren.  

24.07.04 02:05

170 Postings, 6675 Tage BULLENFALLEkritischer kommentar

TACHCHEN JUNGS
das erlebe ich jetztt zum 100.xten-mal. solange die aktie und die angeblich gekauften turbos + bers gut laufen, wird reiflich gepostet. aber wehe die empfohlene (= gekaufte)aktie rutscht deftig ins minus - dann will niemand die aktie besitzen. dabei wäre gerade in solchen fällen drohender verluste (s. stada gewinnwarnung) ein rascher infoaustausch vonnöten. aber dann sind alle zu feige : verluste zu diskutieren - neee nee das passiert ja den echten arrivanern nicht. harrharr - ich lach mich tot. ich bin mir sicher dass hier einige auf dicken verlusten sitzen. aber dann sollte man wenigstens dazu stehen. und nicht so tun als wenn die geschönten + von mir angezweifelten 20-30 % tagesgewinne im dax-optionssektor die etwaigen verluste zuvor gepriesener (= gekaufter) aktien locker ausgleichen könnten. da würde ich mir mal postings wie: stada gekauft bei 44,20 - verkauft bei 33,10 - notbremse
wünschen. aber nach verlusten ist regelmäßig nichts mehr zu hören.

an alle neulinge hier: vertraut den hier angekündigten täglichen hohen gewinnen nicht. bedenkt dass etliche members hier von banken und versucherungen bezahlt werden KÖNNTEN um die leute zum kaufen zu bewegen. das soll nicht heißen dass etliche experten hier tag für tag dank guter kennrnisse sich n goldenen näschen verdienen - aber inn dieser breite gebe ich auf die täglich erfolgreichen trades einen .., scheißdreck (umgangsssprachlich, anmerkung d. red.). jeder greenhor sollte vor nem trade mindestens 20 min computer und tv ausschalten und darüber nachdenken, warum gerade diese aktie steigen oder fallen sollte.

the inforcer
bullenfalle  

29.07.04 12:59

1043 Postings, 7409 Tage telly@ Bullenfalle

hast Du ahnung von Optinsscheine habe einen Call Stada 50  818679 zu 0,012 gekauft und wie wird der jetzt gestellt gestellt werden oder bleibt er so wie er ist?  

   Antwort einfügen - nach oben